Skip to content

Heilen mit Rute und Zeichen – Zeit zum heilsam Sein

In diesem Alminar® widmen wir uns intensiv den Heilzeichen der neuen Homöopathie bzw. den Körblerschen Symbolen. Man erfährt die Hintergründe dieser geometrischen Zeichen und Symbole, wie sie wirken und vor allem, wie sich dieses uralte Wissen auf wundersame Weise praktisch anwenden lässt.
 
Wenn man einmal mit der Rute „gut Freund“ geworden ist, kann man mit viel Spaß und Freude alles mögliche wie z.B. die Verträglichkeit der Kleidung, seines Schmucks, des Trinkwassers, von Tees, der Zahncreme unter die Lupe (Rute) nehmen oder seinen Schlafraum auf Wasseradern und sonstige Belastungen austesten. Ebenso kann man damit Verletzung, Krankheit oder Schmerz verblüffend schnell und nachhaltig heilbringend beeinflussen.
 
Die Teilnehmer erwartet …
– ein aufregendes Thema
– eine echte Fachkompetenz
– jede Menge Hintergrundinformationen
– praktische Anwendungsübungen
– eine urige und komfortable Berg–Oase
– ein wunderbares Bergpanorama
– eine himmlische Ruhe
– ein herzlicher Service
– eine herrlich lebendig, freudvolle Zeit
 
… bei jedem Wetter !
 
Das kann man mit nach Hause nehmen:
– den Umgang und den Gebrauch mit Rute und Heilzeichen
– eine Menge Wohlbefinden
 
Unsere Termine in 2015:
aufgrund einer Anzeige und in Folge dessen einer behördlichen Maßnahme ist unser wunderbares Projekt im Moment gestoppt. Wir versuchen alles, damit wir möglichst bald vielen Menschen wieder ein kleines, manchmal auch ein großes Stückerl im Leben weiterhelfen können !
 
Energieausgleich je Teilnehmer/in : € 1190.- inkl. MwSt
 
– weitere Termine sehr gerne auf Anfrage.
 
max. Teilnehmerzahl: 10
 
Hier geht’s zur Anmeldung.
 

zum Ablauf:

Tag 1: Ankommen und Einstimmen

Wir treffen uns um 14:00 Uhr am Waldparkplatz im Sudelfeld, Nähe Hotel „Feuriger Tatzlwurm“ auf ca. 800 Meter Höhe. Anschließend wandern wir gemeinsam gemmütlich in ca. 1,5 Std. auf Forst- und Waldwegen hoch zu unserer Berg-Oase. Dort oben, auf 1250 Meter heißt es erst mal ankommen, erfrischen und genießen. Nachdem man unsere Alm kennengelernt und sein Quartier bezogen hat, kann man diese Bergwelt-Idylle einfach auf sich wirken lassen. Zusammen bereiten wir das Abendessen vor und geniessen anschließend ein leckeres Almschmankerl in der urgemütlichen Stube, wo wir uns auf den ersten Alminar®-Tag einstimmen.

Tag 2: Grundlagen

Am ersten Alminar®-Tag widmen wir uns der Theorie der geometrischen Heilzeichen und Symbole im Allgemeinen, sowie den Körblerschen Entdeckungen im Speziellen. Nach dem Mittagessen freunden wir uns mit der Rute an und können dabei unsere eigene Polung entdecken sowie einiges über die unterschiedlichen Schwingungsverhalten bzw. Vektorenfelder lernen.

Tag 3: praktische Anwendungsmöglichkeiten

Den zweiten Alminar®-Tag widmen wir der Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten und beginnen damit, dieses neue „Alte Wissen“ für uns hilfreich einzusetzen.

Tag 4: praktische Anwendung

Nun ist es an der Zeit, zu üben und mit immer größer werdender Freude und Leidenschaft zu testen und zu testen. Der eigenen Kreativität sind praktisch Null Grenzen gesetzt. Es gilt jedoch auch, sich an bestimmte Regeln zu halten bzw. eine gewisse Vorsicht und Umsicht beim Gebrauch der Heilzeichen walten zu lassen. Insofern werden wir einen Teil dieses Tages noch mal der Theorie widmen.Dazwischen entspannen wir mit kleinen Wanderungen, QiGong-Übungen oder im Barfußpfad.

Tag 5: Zusammenfassung und Ausklang

Am letzten Tag blicken wir am Vormittag noch einmal auf Theorie und Praxis in einer Zusammenfassung zurück und nehmen uns Zeit für verbliebene Fragen. Nach dem Mittagessen geht’s zurück ins Tal. Ankunft am Parkplatz wird gegen ca. 14.00 Uhr sein.
 
Hinweis: Dieses Alminar® kann den Besuch beim Heilpraktiker oder Arzt natürlich nicht ersetzen. 

 


 

BaumoosAlm AS: Auszeit, Hüttenurlaub, Berghütte zum Mieten, Alm zum Mieten, Seminare auf der Alm located at Lechen 1 , 83080 Oberaudorf, Bayern . Reviewed by 54 customers rated: 5 / 5