Skip to content

Sennzeit im Aug/Sep 2013


 

Gästestimmen

Die BaumoosAlm – ein ganz besonderer Ort für mich! Es vergeht eigentlich kein Tag an dem ich nicht an die tolle Zeit auf der Alm denke – ich muss auch immer wieder von meiner Almzeit berichten. Und mir wird dabei immer gesagt, dass ich beim Erzählen das Strahlen nicht mehr aus dem Gesicht bekomme…:-))) Es war halt auch einfach so scheeee!!!! Eine Zeit für MICH mit wunderbaren Augenblicken, ganz lieben Menschen um mich herum, einfach nur den Moment genießen, die Seele baumeln lassen, viel Fleckvieh auf der Wiese (oder mit dem Kopf im Kompost), guten Gesprächen und das Lachen kam nie zu kurz. Ich hätte nicht geglaubt, dass es noch Orte gibt, an denen die Zeit eine andere Dimension erhält und es einem leicht gemacht wird abzuschalten und durchzuatmen. Folgender Spruch trifft hierbei für mich voll zu: „Die schönsten Augenblicke im Leben sind die, in denen du spürst: Du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort!“
Ich habe mich bei euch richtig wohl gefühlt. Dankeschön für eine wundervolle Zeit und ich freue mich auf ein Wiedersehen!
 
War für mich ein wahnsinnig gutes Erlebnis auf der Alm. Diese Zeit hat mir viel gebracht. Sehe jetzt einige Sachen aus einem ganz anderen Blickwinkel.
 
Sennzeit = Glückszeit
Gibt es so etwas? Einen Ort, an dem man sich vom ersten Moment an heimisch fühlt. Einen Ort, den man eigentlich nicht mehr verlassen möchte. Einen Ort, an dem es nur nette Menschen gibt. Oder alle Menschen nur noch nett sein können. Einen Ort, wo kein Mobiltelefon klingelt. Einen Ort, an dem man auch ohne Worte kommunizieren kann. Einen Ort, an dem man kein Strom braucht und trotzdem außerordentlich gut duschen, trotzdem herrliche Gerichte und ofenfrisches Brot zaubern kann. Einen Ort, an dem man mitten in der Nacht fröhlich aufgeweckt wird, um eine aufregende Bergauftour zu beginnen – nur um den Sonnenaufgang zu genießen, was auch ohne direkten Sonnenaufgang ein aufregender Genuss ist. Und das nach nur zwei Stunden Schlaf. Einen Ort, an dem man herrlich singen darf, auch wenn man nicht singen kann, einen Lenzis Lieder aber geradezu dazu zwingen, auch wenn einem vieles Italienisch oder Mexikanisch vorkam. Einen Ort, an dem man streichfertige Butter erhält, die man auch noch selbst gebuttert hat. Na ja; zumindest versucht hat zu buttern. Einen Ort, wo man mit Lust das Geschirr abtrocknet, Gemüse schnibbelt, altertümlich und mit viel Aufwand Sahne schlägt – unwissend für die eigene Geburtstagstorte; die Beeren dazu hat man auch mitgesammelt. Einen Ort, wo man Pilze sammelt, die der Senner nicht für gut befindet und er trotzdem noch eine wundervolle Pilzpfanne hinbekommt. Einen Ort mit wunderschönen Berghängen, an denen man Samstagmittag um 12 Uhr Lenzis Alphorn lauschen kann und alles um einen vergisst. Einen Ort, an dem man erst die Feuerwehr anrufen muss, bevor man das Lagerfeuer anzündet, was nach gefühlten Stunden dann wider Erwarten doch noch klappt. Einen Ort, wo man einfach zum Nachbarsenner gehen kann – zum Kuchenessen und Maria streicheln. Ist nur seine tolle Katze. Einen Ort, an dem man die ganze Zeit, das machen kann, was man möchte und man durchaus freiwillig oft den anderen hilft oder gemeinsam etwas macht. Einen Ort, den man gegen hungrige Kühe verteidigen muss, die man vorher doch schon mit Käseresten gefüttert hat – Alex, Du erinnerst Dich. Einen Ort, wo man seinen Lieblingsplatz auf dem Geländer findet – man wusste immer, wo man Dich Kathrin im Zweifelsfall findet. Einen Ort, wo man Frösche mit der Hand fängt und für 15 Seiten Buch mehrere Stunden braucht – wie Ursel. Einen Ort, wo man den Frühstückstisch drinnen wie im Hotel gedeckt hat – und dann ohne Murren alles nach draußen trägt, weil die Meute das so will – wie Uli. Einen Ort, wo es einen Gastgeber gibt, der dieses Wort wohl ursprünglich einmal erfunden und geprägt hat. Danke Alois!

Ja, so einen Ort gibt es wirklich: die Baumoosalm! – und es gäbe noch einige bemerkenswerte Beschreibungen mehr. Danke Ursel, Uli, Alex, Katrin und Alois für eine der schönsten Zeiten in meinem Leben und einen tollen Geburtstag, vor dem ich doch eigentlich geflüchtet war. Ich komme wieder – versprochen!

BaumoosAlm AS: Auszeit, Hüttenurlaub, Berghütte zum Mieten, Alm zum Mieten, Seminare auf der Alm located at Lechen 1 , 83080 Oberaudorf, Bayern . Reviewed by 54 customers rated: 5 / 5